Bezirkskegeln der Kolping-Männer am 07.03.2020

Das Bild zeigt auf einer Kegelbahn aufgestellte Kegel und die TrefferanzigeQuelle: Frank Breuer | www.kolping-erle.de
Lesezeit: ca. < 1 Minute

In der Gaststätte “Coesfelder Tor” kamen am Samstag, dem 07.03.2020, die Kolping-Männer aus dem Kreis Borken zum Kegeln zusammen.
Der Einladung von Reinhard Lanfer ins Hotel “Coesfelder Tor” waren 6 Mannschaften gefolgt.
Gekegelt wurde die Kolpingpartie: 3 x in die Vollen, 3 x Abräumen und eine Wurfreihe, bei der es galt, zunächst viel Holz zu holen, um dann möglichst wenig Holz wieder abzuziehen.
Die Kolpingsfamilie St. Heinrich Reken kam mit 363 Holz auf den dritten Platz.
Platz zwei belegte die Kolpingsfamilie Heiden mit 374 Holz.
Der erste Platz ging mit 428 Holz an die Kolpingsfamilie Hochmoor.
Bester Einzelkegler mit 78 Holz war Heinz Wissing.
Das Warten wurde mit Gesprächen, Doppelkopf, Bier, Kaffe und Kuchen überbrückt.

Ergebnisse(soweit bekannt) siehe Tabelle unten.

Ergebnisse vom Bezirkskegeln der Kolpingmänner 2020

KolpingsfamilieHolzPlatz Bester KeglerHolzPlatz
KF Hochmoor4281Heinz Wissing781
KF Heiden3742
KF Reken St. Heinrich3633
KF Maria-Veen??
KF Velen??
KF Erle3356
KF Weseke??
KF Klein-Reken??
KF Borken??
KF Raesfeld??

Ergebnisse (soweit bekannt)

Datenschutz
Wir, Kolpingsfamilie-Erle (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Kolpingsfamilie-Erle (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: